expositions itinerantes

ARISTIDES DE SOUSA MENDES

UN CONSUL PORTUGAIS ENTRE LA CONSCIENCE HUMAINE ET LA RAISON D’ÉT

Sie sind daran interessiert

eine unserer

Ausstellungen zu zeigen?


info@mnr.lu

In dieser Ausstellung werden zwei historische Themen, die Luxemburg und Portugal während des Zweiten Weltkriegs verbinden, vorgestellt. Die portugiesische Grenzstadt Vilar Formoso und der portugiesische Konsul in Bordeaux, Aristides de Sousa Mendes, spielten eine Schlüsselrolle bei der Rettung von Zehntausenden von Juden aus den Fängen der Nazis. Die ins Französische und Deutsche übersetzte Ausstellung ist eine Zusammenfassung der Ausstellungen, die ursprünglich im Nationalarchiv und im neimënster gezeigt wurden.

Die Ausstellung

Close circle